About Me

Sven Mein

 

Geboren

1988 in Berlin

 

Wohnort

Hamburg

 

Ausbildung

Stage School Hamburg

Schule für Schauspiel Hamburg


 

Der gebürtige Berliner Sven Mein begeisterte sich schon zu Schulzeiten für die Bühne. Schon damals spielte er in diversen kleinen Theaterproduktionen und nahm Tanzunterricht wie z.B. am Berliner Ballett Centrum.

2013-2016 absolvierte er schließlich seine Ausbildung an der Hamburger Stage School zum staatlich anerkannten Bühnendarsteller. Während seiner Ausbildung konnte man ihn bereits im Musical "WONDERLAND – A New Alice" und in den "Monday Night Performances" im Altonaer Theater sehen. Zusätzlich nahm er u.a. an Sprecher-, Akrobatik, Partnering-Workshops teil und ließ sich im Meisner Training an der SFSH fortbilden. Nach seinem Abschluss 2016 spielte er direkt die Rolle "Mac" im Musical "42nd Street" im First Stage Theater in Hamburg. Anschließend folgten Engagements im kleinen Hoftheater Hamburg, im Volkstheater Geisler in Lübeck. Seit 2017 tritt er regelmäßig im Center Parcs Bispinger Heide  als Sänger bei Live-Sessions, als Moderator und Darsteller auf. Im Winter 17/18 ging er mit "Cinderella - das märchenhafte Popmusical" auf große Tour durch Deutschland und Österreich. Parallel absolvierte er das Aufbaustudium Schauspiel Plus an der SFSH. Seit 2018 spielt Sven die Rolle des Jona im Solo Stück: "Jihad Baby!" beim Schauspielkollektiv Lüneburg. Seit 2018 ist er auch Ensemblemitglied beim Theater der Tiefe und spielte dort bereits Hauptrollen in "Der Kleine Vampir", "Der Kleine Prinz", "Pettersson und Findus". Im Winter 2018 spielte er erneut im "kleinen  Hoftheater" , diesmal den Frosch und Prinzen in "Der Froschkönig". Für die Kulturrederei Halle spielt er aktuell den Barney Geröllheimer in "Familie Feuerstein. Im Sommer 2019 spielte er die Hauptrolle in "Laroranja-Das Geheimnis der Himmelsscheibe" - das 1. Fantasymusical Mitteldeutschlands und das erste Musical über die Himmelsscheibe von Nebra. Es folgten 2019 noch Premieren von "Die Schneekönigin", "NOLIFE", "Conny-Das Schulmusical". 2020 startete mit der Musical Premiere von "Bibi Blocksberg - Alles wie verhext" in der Rolle als Bernhard Blocksberg. Auch in der Corona-Zeit wurde fleißig weiterproduziert. Sobald es wieder möglich ist, stehen Premieren von "Der Fischer und seine Frau", Dario Fo´s: "Obszöne Fabeln", "Die kleine Hexe" und "Tom Sawyer" an.